· 

Karl Anton Bussinelli

Die vollständige Inschrift lautet:

 

"Hier erwartet unter Moder u. Verwesung die entseelte Hülle des Herrn

Karl Anton Bussinelli 

italienischen Kaufmans in Dresden die künftige Verklärung.

Sein frommer, thaetger Christus Sinn führt ihn zu dieser Hoffnung hin.

Er starb im `63. (?/43?) Jahre seines Alters den 22. Nov. 1813.

Dem guten Sohne u. Bruder von der Aeltern und Geschwister Liebe bis zum seeligen Wiedersehen."

Ein makabrer Grabstein auf dem Alten Katholischen Friedhof in Dresden?