Bautagebuch: Baustellen und Felderwirtschaft- der 3. Teil der TT-Schauanlage
Modellbahn · 09. April 2021
Weiter geht es mit dem Bautagebuch zur Seiffener TT-Anlage. Heute schauen wir mal, wo die kleinen Bewohner Bauland erworben haben und wo der Fortschritt in der Landwirtschaft nicht mehr aufzuhalten ist...
Die Annemarie-Polka- ein "uralter sorbischer Tanz"?
Die Sorbische Lausitz · 02. März 2021
In diesem Artikel wird es magisch, aber auch unbequem- ich muss Sie warnen. Warum, das werden Sie bald merken. Aber lassen wir es erstmal ganz harmlos mit einem typisch sorbischen Tänzchen beginnen....

Slawische "Frauenpower" Die unbekannte Welt der einstigen Göttinnen
Die Sorbische Lausitz · 01. März 2021
Sie verstecken sich hinter russischen Öfen, in Wäldern und Höhlen oder auf einsamen Inseln- die alten Göttinnen und großen Frauen der Slawen, sibirischen Schaman(-inn)en und osteuropäischen Mythologien. Hier haben sie sich versammelt und stellen ihre eigene Welt vor...
Bautagebuch: Im Fotoarchiv gestöbert- die ersten Anlagenteile
Modellbahn · 09. Februar 2021
Ein Rückblick auf die Entstehungszeit der ersten Anlagenteile der Seiffener TT-Modellbahnanlage sowie einige kleine Bautipps zum Thema Felsgestaltung und Burgenbau.

Großbauprojekt Kloster "Neu-Altzella"- nach 10 Jahren geht es weiter...
Modellbahn · 09. Februar 2021
Baust du eigentlich noch Modellbahn oder ist das ganz vorbei? Oje- diese Frage hörte ich in den letzten Jahren öfters. Es wurde nicht viel, das man auch öffentlich zeigen konnte- irgendwie war da noch die Blockade, das man das Angefangene erstmal fertig haben möchte. Nach 10 Jahren gibt es gute Neuigkeiten für Alle, die sich gern mal wieder etwas "Neues" (von mir) ansehen möchten, wenn der Lockdown irgendwann vorbei ist...
Jungfernstein und Hankabrunnnen- "heidnischer Opferplatz" und "die Unschuld vom Dorfe" treffen auf eine alte Göttin der Slawen
Die Sorbische Lausitz · 05. Februar 2021
Weiß wie die Unschuld sind die Hauben der sorbischen unverheirateten Mädchen. Der heutige Artikel hat eine lange Entstehungszeit hinter sich, und so betrachtet er das Frau werden in der (sorbischen) Dorfgemeinschaft aus verschiedenen Perspektiven- die Antworten liegen vor allem in den Sagen und Bräuchen um Schwarzkollm....

Das sorbische Zampern und der "Deutsche" Krabat- was drei Könige und der heilige Martin in der Schwarzkollmer Dorfkirche uns zu Preußlers Krabat verraten...
Die Sorbische Lausitz · 22. Januar 2021
Wie kommt man von Otfried Preußler zum sorbischen Zampern? Fragen Sie doch mal unseren "Ortsheiligen" in der Kirche- der heilige Martin wird´s schon wissen...
Die Drossel war der Bräutigam, die Amsel war die Braute... Moment- ich kenne das anders!
Die Sorbische Lausitz · 18. Januar 2021
Vogelhochzeit bei den Sorben- ein bekannter Brauch, aber wo liegen die Wurzeln und vor allem: warum ist die Braut eine diebische Elster?

Die "Verrückte" und der Gottessohn- Helleborus  spec.
Pflanzen, Tiere und Symbole · 02. Januar 2021
Christrose-Schneerose-Helleborus- Nieswurz. Viele Namen, eine Pflanzenart. Und so inspirierend in kalter Jahreszeit und zu allen Zeiten!
Bildhauer: August Schreitmüller
Skulpturen- Forschung · 01. Januar 2021
Bisher entdeckte Grabplastiken des Bildhauers August Schreitmüller in Sachsen...

Mehr anzeigen