Artikel mit dem Tag "Archiv vor 2020"



Modellbahnausstellung in Seiffen
Modellbahn · 09. Februar 2015
Dresden hat durch seine Lage im Elbtal sicherlich viele schöne Vorteile -man denke nur an den Wein und das "italienische" Flair, das so gern mit der Stadt verbunden wird. Wenn man wie ich in einer eher ländlichen Gegend großgeworden ist, vermisst man aber irgendwann etwas: Einen richtigen, weißen Winter in freier Natur! Mit all den verwehten Straßen, den weiten, weißen Feldern und die klare, kalte Luft. Der Vorteil an der Lage der Stadt Dresden ist es aber, das man nur einmal die...
Skulpturen- Forschung · 23. Oktober 2013
Vom 01. Oktober 2013 bis zum 02. März 2014 Das Bild des "Edlen Wilden", des "Indianers" wurde im Laufe des 19. Jahrhunderts oftmals den zumeist romantischen Vorstellungen der Europäer angepaßt und fand Eingang in die "weiße" Kunst. Der Bildhauer Ferdinand Pettrich, gebürtig in Dresden, sollte mit seiner Idee des "Indianischen Museums" in Rom maßgeblich an der Darstellung beteiligt sein. Mit dem Hintergrundwissen der klassizistischen Tradition schuf er Bildnisse mit kulturhistorischem...

28. August 2013
Die Weiterbildungen und der Nachweis aller Ausbildungen der letzten 10 Jahre tragen Früchte: Die Prüfungen sind bestanden und der Titel: Gästeführer/Gästeführerin DIN EN (BVGD) in der Region Dresden steht nun offiziell fest. Es war eine interessante Erfahrung, sich selbst als Gästeführerin besser kennenzulernen, kleine Schwächen auszubessern und grundlegend eine Bestätigung in der langjährigen Tätigkeit zu finden. Vor allem war es interessant mit den Kolleginnen und Kollegen...
Waldschlößchenbrücke- Eröffnung am 24.08.13
24. August 2013

Kirche St. Nikolai in Meissen
25. Mai 2013
Meissen. Die Stadt verbinden viele meiner Gäste mit dem Porzellan. Schon weniger wissen, wie schön die historische Altstadt ist- zum Burgberg hinauf kommen noch weniger- Schade, kann ich nur sagen, denn Meißen ist mehr als eine Porzellanmanufaktur. Und noch viel weniger Besucher der Manufaktur wissen, das nur wenige Minuten von der Manufaktur entfernt eine kleine Kirche steht, die man schnell übersieht- und die doch gerade für Porzellanfreunde einen Besuch wert ist. St. Nikolai wurde nach...
Die Weißeritztalbahn im Rabenauer Grund
Modellbahn · 10. Mai 2013
Zu Christi Himmelfahrt ging es in diesem Jahr in den Rabenauer Grund und nach Malter. Auch wenn das Wetter anfangs noch etwas brauchte, um sich zu entscheiden, hatten wir Glück und dann kam doch noch die Sonne hervor. Die Weißeritztalbahn war im August 2002 durch das Jahrhunderthochwasser so stark zerstört worden, das es Jahre dauerte, bis die Strecke nach Dippoldiswalde wieder freigegeben werden konnte. Heute nutzen wieder viele Dresdner und Sachsen die Bahn, um ins Grüne zu gelangen. Ein...

Herrnhuter Sterne
20. Dezember 2012
"Die besinnlichen Tage zwischen Weihnachten und Neujahr haben schon manchen um die Besinnung gebracht." Joachim Ringelnatz Zurückblickend auf das Jahr 2012 fand ich diesen Spruch von Ringelnatz durchaus passend. Es gab vieles zu erleben in diesem Jahr. Die Madonna wurde zum Beispiel 500 Jahre alt und hier in Dresden mit einer Sonderausstellung geehrt. Seit Anfang Dezember sind nun auch die Schätze des Kreml hier in Dresden zu sehen. Es gab wieder so Vieles, was man sehen wollte- und irgendwie...
07. November 2012
Durch den Neubau der Autobahn A4 ist Prag für uns Dresdner sehr viel näher gerückt- ein Umstand, der auch mich 2012 in die Stadt Kafkas und Muchas führte. Ein paar Impressionen habe ich an dieser Stelle für Sie eingefangen- und wer weiß? Vielleicht verlieben auch Sie sich in die "Goldene" an der Moldau und wagen einen Tagesausflug zu unseren Nachbarn. Was Sie allerdings nicht vergessen sollten: In Prag zahlt man immernoch mit Tschechischen Kronen- der Euro wird trotz EU nicht angenommen....

08. August 2012
Ob nun das Wetter mal wieder nicht mitspielt (zu warm, zu kalt, zu nass,...) oder wir einfach nur mal etwas abschalten wollen vom Alltag- in den wenigen Tagen des Jahres, an denen die Nachrichten voll sind von Sommerloch-Füllern und im Fernsehen das zigte Mal der Film läuft, den man schon kennt, bietet es sich an, mal wieder ins Bücherregal zu greifen, sich ein schönes Getränk zu reservieren (wahlweise Eis-oder Kräutertee?) und dann mal ganz entspannt zu schmökern. Die Verlage bieten...
28. Januar 2012
Tak Pravil-Thus spoke David LaChapelle. Eine Sonderausstellung der Galerie Rudolfinum, Prag vom 7.12.2011- 26.2.2012 Kurator: Otto M.Urban Der amerikanische Fotograf David LaChapelle wird schon mal ganz gern als neuer Andy Warhol bezeichnet. Wen wundert´s- er arbeitete mit Warhol am Magazin The Interview zusammen. Die Welt der Mode und der Stars war jahrelang sein Metier, er war in der Vogue wie im Rolling Stone zu Hause und machte mit seinen Bildkompositionen auf sich aufmerksam. Für viele...