Artikel mit dem Tag "Gärten"



09. Oktober 2015
Wer die Niederlausitz entdecken möchte, sollte unbedingt auch erfahren, wie man "damals" so lebte als Bergarbeiter im Tagebau. Die Ilse Bergbau AG schuf von 1907- 1915 eine Arbeiterkolonie, die bis heute sehenswert ist. Vor allem Freunde der Gartenstadt Hellerau werden hier viele Ähnlichkeiten entdecken. Benannt ist Marga nach der Tochter des ehemaligen Direktors der Ilse Bergbau AG, die leider schon im Kindesalter verstarb und ebenfalls Namenspatronin der ehemaligen Grube Marga war. Die...
24. Juni 2013
Der Sommer kommt nun doch langsam auch zu uns- und was gibt es Schöneres als einen Ausflug zu machen? Wir waren in der Lausitz unterwegs und haben uns einmal etwas klösterliche Ruhe gegönnt- zumindest für ein paar Stunden. Das Kloster St. Marienstern in Panschwitz-Kuckau liegt nur wenige Kilometer von Kamenz und Bautzen entfernt, von der Autobahnabfahrt Uhyst aus sind es nur wenige Minuten. Für die katholischen Sorben war das zisterziensische Kloster schon immer Ort der Erhaltung ihrer...

Rhododendron im Schloßpark Pillnitz
22. Mai 2013
In Pillnitz blüht nicht nur eine Kamelie... Hier gibt es noch viel mehr zu entdecken.
Gartenstadt Hellerau Foto: Susann Wuschko
01. November 2012
Nachdem die Sommersaison nun am Abklingen ist und das Wetter mich zurück in die Bibliotheken und Archive gezogen hat, freu ich mich, Ihnen diese neue Stadtteilführung anbieten zu können. Mehr dazu...