Skulpturen- Forschung

Skulpturen- Forschung · 29. Juni 2020
Well Habicht- wer ist das? Bei Darmstädter Kunsthistorikern ist er vielleicht bekannt, in Dresden ist er mir noch nie untergekommen... bisher!

Skulpturen- Forschung · 18. Juni 2020
Es gibt so viele von ihnen- die schweigsamen Engel auf den Friedhöfen, die einem oftmals nicht einmal verraten, wer sie geschaffen hat. So war es bei diesem Engel, nachdem ich lange suchen mußte- und ob meine Entdeckung den Friedhofsprofis Dresdens schon bekannt ist, weiß ich nicht. Veröffentlicht haben sie es zumindest noch nicht... es wäre doch zu schön, wenn sie es noch nicht wüßten!

Skulpturen- Forschung · 18. Juni 2020
Selmar Werner ist vielleicht nicht so vielen Dresdnern ein Begriff, aber seinen Schiller in der Badewanne kennen Sie meist doch. Das dieser Bildhauer auch ein Meister der Grabmalskunst im ganz großformatigen Stil war, wissen nur die Wenigsten. Zeit, dies zu ändern und seine etwas anderen Werke für sich sprechen zu lassen!

Skulpturen- Forschung · 17. Juni 2020
Fast jeden Tag gehen wir an seinen Werken vorbei- König Johann auf dem Theaterplatz, darüber gleich die Pantherquadriga der Semperoper, und auf der Brühlschen Terrasse Denkmäler für Gottfried Semper und Ernst Rietschel. Aber das Schilling auch Engel und hübsche Damen auf Dresdner Friedhöfe platzierte und damit für seine wohlhabenden Auftraggeber Werke für die Kunsthistorie schuf, übersehen wir leicht. Es ist Zeit, den mühseligen Weg des Zusammenbringens dieser wundervollen Werke zu gehen!

Skulpturen- Forschung · 17. Juni 2020
Dies ist die Fortsetzung des Forschungsprojektes zum Thema "Müder Wanderer"

Skulpturen- Forschung · 15. Juni 2020
Der ruhende Wanderer von Selmar Werner ist eine Grabplastik aus den 1920er Jahren. Wie ich dazu kam, diese Figur auf Dresdner Friedhöfen zu suchen und welch spannende Folgen das hat, erfahren Sie hier.

Skulpturen- Forschung · 11. Mai 2020
A.Milde Dresden- was hat es mit der Kunstgiesserei auf sich, deren Namen einem auf Skulpturen begegnet, und von der nichts wirklich bekannt ist?

Skulpturen- Forschung · 02. Mai 2020
Was wir heute als besonders erachten war in früherer Zeit weit häufiger vertreten als gedacht. Das trifft auch auf Friedhofsskulpturen zu. Anhand des klassischen Friedhofsengels wird dies besonders deutlich.