Krabat, die Sorben und das Lausitzer Seenland- eine neue Tourismusregion entdecken


sorbisches Mädchen in Hoyerswerdaer Tracht
Foto: Steffen Lange

Krabatregion und Lausitzer Seenland

 

Die Krabatregion erstreckt sich über viele Orte und bietet zu jeder Jahreszeit andere Einblicke und Erlebnisse.

Die Tagestour wird auf Ihre Wünsche und das momentane Angebot angepaßt. Informationen dazu finden Sie in meiner Vorstellung der Region.


Stadtansicht Bautzen Foto: S.Wuschko

Bautzen, Heimat der Sorben

 

Über 1000 Jahre ist sie alt. Sie gilt als Heimatstadt der Sorben, was man schon an der Zweisprachigkeit merkt, die überall in der sorbisch geprägten Oberlausitz anzutreffen ist. Hier finden Sie nicht nur den Sitz der Domowina, des Dachverbandes der Sorben, sondern auch das Sorbische National-Ensemble und ein Museum, das Ihnen Einblick in die Trachtenkultur dieser eigenen Nationalität innerhalb Deutschlands gewährt.

Aber auch der mittelalterlichen Baukunst begegnet man in Bautzen allenorts. Entlang der alten Stadtmauern geht unser Weg, den schon die Maler der Romantik einschlugen. Sie erfahren, wie Bautzen zu seinem Namen kam, was es mit der Alten Wasserkunst auf sich hat und warum es in einer Stadt in der Oberlausitz eine Heringsstrasse gibt.

Wußten sie, das ein Stück der ersten Semperoper Dresden heute noch in Bautzen zu finden ist? Das Senf der wichtigste "Exportschlager" der Stadt ist und Sie auch nicht bis nach Pisa reisen müssen, um einen Schiefen Turm zu sehen? All dies und viel mehr zeige ich Ihnen gern bei unserem Ausflug in die alte Stadt an der Spree. 

 

Dauer vor Ort: min. 2h, als Tour von Dresden aus zu buchen

 

Besonderheit: Mehrtagestouren ab Bautzen und Umgebung sind möglich.

 

Empfehlung: Tagestour Bautzen und Görlitz- Zwei Perlen des     

                            Sechstädtebundes

Dauer:              8h


Erste Informationen zum Thema Lausitzer Seenland finden Sie hier:

 

Energiefabrik Knappenrode